Die Deutsche Edelsteinstraße

Ankommen. Entdecken. Wohlfühlen.

Asbacher Hütte

Asbacher Huette

Landkreis Birkenfeld
Verbandsgemeinde Rhaunen
Bürgermeister: Horst Haffa
Hauptstr. 3, 55758 Asbacher Hütte
Telefon: 06786-950085


 

Kurze Historie und Ortsbeschreibung

Über einer Wiesenmulde vor den bewaldeten Hintergründen des Wildenburgmassivs und des Idarwaldrückens gruppieren sich Asbachs Wohnhäuser und Bauernhöfe auf dem sanften Südhang des Hinterbergbuckels. Unterhalb der Ortslage fließen Hinter- und Zillichbach durch idyllische Talsenken zum Ebesbach und zur Weidener Brücke. Im Waldwinkel zwischen den tiefen Taleinschnitten zeugen die verstreuten Relikte etlicher Grabhügel von uralter Besiedlungsgeschichte, die bis zur latènezeitlichen Hunsrück-Eifel-Kultur zurückreicht. In jüngerer Vergangenheit spielte die Asbacherhütte drunten am Fischbach als regionaler Schwerpunkt der Frühindustriellen Eisenverarbeitung eine gewichtige Rolle. Dieses 1743 von den Söhnen des Sulzbacher Schmieds Johann Nikolaus Stumm ausgebaute Hammerwerk wurde zum Grundstock der saarländischen Metallindustrie. Mit den späteren Freiherrn von Stumm - den legendären "Eisenbaronen" - waren die Böckings verwandt.  
1835 erbte Rudolf Heinrich Böcking (1810-71) die Asbacherhütte. Der Hüttenherr liegt auf dem Dorffriedhof bestat­tet. Feine Alabasterreliefs unter dem Bildnismedaillon seines kunstvoll verzierten Grabmals zeigen figürliche Motive mit eindrucksvoll gestalteten Szenen aus Bergbau und Hüttenwesen. Im Stumm-Böcking'schen Herrenhaus und den anderen Gebäuden der Asbacherhütte wohnen heute Behinderte. Zu dem malerisch zwischen uralten Bäumen gruppierten Anwesen gehört ein verwunschen anmutender Park mit glasklaren Teichen und Wasserläufen.

» Historische Wasserschieferei Biehl

 

Übersicht aller Orte an der Deutschen Edelsteinstraße   Interaktive Karte

 

 

Gastgeberverzeichnis

Blaetterkatalog 2014 Vorschau

This Browser is not good enough to show HTML5 canvas. Switch to a better browser (Chrome, Firefox, IE9, Safari etc) to view the contect of this module properly

Tourist-Information Deutsche Edelsteinstraße | Brühlstraße 16 |  55756 Herrstein
Telefon: 06785-79 101 oder 104 | Fax: 06785-79 120 | info@edelsteinstrasse.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9:00 - 12:00 & 13:30 - 17:00 Uhr
Sa, So & Feiertage (von Ostern bis 1. Novemberwochenende) von 10:00 - 15:00 Uhr
 

» Kontakt

» Impressum