Die Deutsche Edelsteinstraße

Ankommen. Entdecken. Wohlfühlen.

Die Region Deutsche Edelsteinstraße

In zwei Rundkursen verbindet die Deutsche Edelsteinstraße alle Orte der Verbandsgemeinde Herrstein und der Edelsteinmetropole Idar-Oberstein miteinander, die von der Edelsteinbearbeitung geprägt sind. Im Raum Hunsrück-Nahe, im Herzen von Rheinland-Pfalz, führt sie abseits von Lärm und Hektik über 48 km durch eine der schönsten deutschen Mittelgebirgslandschaften. Dieser Landschaft haben wir auch die reichen Mineralienfunde zu verdanken, die seit dem Mittelalter abgebaut wurden und eine ganze Region prägten. Die heutigen Mineralien-Vorkommen reichen zwar nicht mehr aus, den Bedarf dieses Wirtschaftszweigs zu decken. Aber sie erfreuen noch immer den passionierten Sammler und Hobby-Geologen.

Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es in dieser Konzentration alles rund um Edelsteine und Schmuck. In über 60 traditionellen und modernen Schleifereien können Sie den Handwerkern des Edelsteingewerbes bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und dabei so manches Geheimnis des Edelsteinschleifens und der Schmuckgestaltung erfahren.

Wie bereits der Name Deutsche Edelsteinstraße verrät, sind viele unserer Sehenswürdigkeiten mit dem Abbau sowie der Verarbeitung von Edelsteinen verbunden. Wer Edelstein-Atmosphäre schnuppern möchte, der ist hier bestens aufgehoben. Doch gibt es noch vieles mehr zu entdecken.

Beeindruckende Bergwerke, mittelalterlische Idyllen, greifbare keltische und römische Geschichte und natürlich unendliche Natur, zum Beispiel im Naturpark Saar-Hunsrück und Nationalpark Hunsrück-Hochwald, erwarten Sie. Unterwegs auf der Deutschen Edelsteinstraße finden sich zahlreiche Attraktionen wie das Fachwerkstädtchen Herrstein - dort erwacht Geschichte zum Leben -  das Kupferbergwerk Fischbach oder die imposante Wildenburg mit ihrem eindrucksvollen Fernblick. An deren Fuße erwartet den Tierfreund das idyllische „Wildfreigehege Wildenburg“ mit Wildkatzenzentrum.

Entdecken Sie die Region doch auf unseren Premium-Rundwanderwegen – den Traumschleifen Saar-Hunsrück – oder dem Saar-Hunsrück-Steig. Auch vielfältige weitere Freizeitaktivitäten, wie Radfahren, Golfen, Reiten, Mineraliensuche, Schwimmen oder GPS-Schatzsuchen erwarten Sie.

Erleben Sie Feste und Märkte zu Brauchtum, Kunsthandwerk, regionalen Produkten sowie Musik- und Kulturveranstaltungen mit internationalen Künstlern und Showgrößen. Auf der Freilichtbühne Mörschied werden in jedem Sommer die Karl-May-Festspiele neu in Szene gesetzt. Genießen Sie die unverwechselbare Gastfreundschaft und die berühmte Hunsrücker Küche, z.B. mit Spießbraten und gefüllten Klößen. Entlang der Deutschen Edelsteinstraße, in der Edelsteinmetropole Idar-Oberstein oder im historischen Herrstein heißen unsere Gastgeber und Sehenswürdigkeiten Sie willkommen! 


Mehr über die Orte an der Deutschen Edelsteinstraße erfahren Sie mit Hilfe unserer interaktiven Karte.

Herrstein Edelstein Traumschleife Kupfer Jaspis Pfad
Fotos: © Phormat    

Gastgeberverzeichnis

Blaetterkatalog 2014 Vorschau

This Browser is not good enough to show HTML5 canvas. Switch to a better browser (Chrome, Firefox, IE9, Safari etc) to view the contect of this module properly

Tourist-Information Deutsche Edelsteinstraße | Brühlstraße 16 |  55756 Herrstein
Telefon: 06785-79 101 oder 104 | Fax: 06785-79 120 | info@edelsteinstrasse.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9:00 - 12:00 & 13:30 - 17:00 Uhr
Sa, So & Feiertage (von Ostern bis 1. Novemberwochenende) von 10:00 - 15:00 Uhr
 

» Kontakt

» Impressum