Die Deutsche Edelsteinstraße

Ankommen. Entdecken. Wohlfühlen.

Natur Erlebnisse an der Deutschen Edelsteinstraße

 

Freizeittipps an der Deutschen Edelsteinstraße

Mineraliensuche

So vielfältig wie die Facetten der Deutsche Edelsteinstraße sind, sind auch die Freizeitangebote. Dabei spielen natürlich nicht nur Edelsteine eine Rolle, sondern auch das Erleben der Natur mit ihren Formen und Farben.

Sanft geschwungene Felder und Wiesen, bizarre Felsen, endlose Wälder und mittendrin die Wildenburg mit ihrem Wildfreigehege geben Ihnen neben der Mineraliensuche auch zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Reiten, Radfahren, Schwimmen, Golfen und im Winter auch zum Skifahren.

Am besten Sie kommen einfach zu uns und erleben Ihren Urlaub in unserer Region.

Foto: © Phormat/Eike Duboi

 

Entdecken Sie die Region auf dem Fahrrad!

naturerlebnis-rad

Zum Beispiel auf dem Nahe-Radweg. Er führt 130 km entlang des Nahe-Flusses, und zwar von der Quelle bei Selbach bis zur Rheinmündung bei Bingen. Diese Route führt durch das Weinbaugebiet Naheland, ebenso wie durch die Flusslandschaften dieses romantischen Tales.
Tipp: Der große  Naheland-Raderlebnistag "Nahe Hit, radl' mit!" findet jedes Jahr am 3. Sonntag im Juni statt.

Der Nahe-Hunsrück-Mosel Radweg führt auf 87 km von Fischbach über Herrstein und Morbach nach Neumagen-Drohn. Quer über den Höhenzug des Hunsrück stellt der Nahe-Hunsrück-Mosel-Radweg die Verbindung zwischen den Flüssen her, die diese Landschaft im Norden und Süden begrenzen. Erleben Sie unterwegs alle herben Schönheiten dieser Landschaft!

Weitere Informationen zu den Radwegen:  www.naheland-radtouren.de

Sie möchten Fahrräder mit Elektromotor („E-Bikes“) mieten? www.e-bike-naheland.net

 

Golfen

Golfplatz

Der Golfclub "Edelstein Hunsrück e.V." wurde 1989 gegründet. Nach dem Bau eines 3-Loch-Kurzplatzes erfolgt der Spielbetrieb gegenwärtig auf einer 9-Loch-Anlage.

Ein erfahrener Golflehrer kümmert sich im Rahmen von Schnupperkursen sowohl um Einsteiger als auch um das sportliche Weiterkommen ambitionierter Spielerinnen und Spieler.

Der Platz in Kirschweiler, in der Nähe von Idar-Oberstein, stellt aufgrund seiner Topographie eine Herausforderung für jeden Golfer dar. Die hügelige Landschaft des südlichen Hunsrück verlangt gute Kondition und variantenreiches Spiel. Bedingt durch die Höhenlage ist auch der Wind meistens mit ins Kalkül zu ziehen.

 

 

Geocaching

GPS

Ausgerüstet mit einem GPS-Gerät können Sie sich an der Deutschen Edelsteinstraße auf eine Schatzsuche der besonderen Art begeben. Ob im mittelalterlichen Ortskern von Herrstein, dem Kupferbergwerk Fischbach oder auf der Wildenburg bei Kempfeld - Zahlreiche "Caches" warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

» Hier finden Sie einige Caches an der Deutschen Edelsteinstraße

Nehmen Sie bei Ihrer Schatzsuche aber bitte immer Rücksicht auf Naturschutzgebiete bzw. in anderer Art und Weise geschützte Gebiete. In zahlreichen Höhlen an der Deutschen Edelsteinstraße überwintern zum Beispiel Fledermäuse, deren Störung sogar zum Tode der Tiere führen kann.

 

Nordic-Walking-Park Mörschieder Burr

NordicWalking Fotolia

Am Samstag, dem 9. Juni 2007, wurde der Nordic Walking Park Mörschieder Burr offiziell eröffnet. Insgesamt 10 ausgewiesene Strecken, die zwischen 5 - 16 Kilometer lang sind und unterschiedliche Schwierigkeitsgrade (leicht, mittel und schwer) aufweisen, führen zu etlichen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen.

Der neue Nordic Walking Park hat mit der Mörschieder Burr und dem Wildenburgkopf zwei landschaftlich besonders reizvolle Ziele zu bieten.  
Die attraktiven Strecken bieten eine Mischung aus Rosselhalden, Wald, alten Bäumen, Quellen, kleinen Waldseen und sensationellen Weitblicken. Sehenswürdigkeiten wie die Wildenburg mit Aussichtsturm, Wildfreigehege und Naturlehrpfad sowie die Historischen Wasserschleife Asbacherhütte liegen am Weg.

In den Monaten Juni und Juli lässt sich ein Training im Nordic Walking Parks sehr gut mit einem Besuch der Karl-May-Festspiele in Mörschied verbinden.

Angebunden ist der Nordic Walking Park Mörschieder Burr an den Sirona Wanderweg und den Saar-Hunsrück-Steig. An den drei Einstiegspunkten Wildenburg, Sportplatz Mörschied und Harfenmühle sind genügend Parkmöglichkeiten vorhanden und an allen drei Stationen findet man Einkehrmöglichkeiten.

Weitere Informationen unter: »www.moerschied.de

 

Reiten

naturerlebnis-reiten

Erleben Sie die urwüchsige Hunsrücker Landschaft rund um die Deutsche Edelsteinstraße auf dem Rücken eines Pferdes. Dabei haben Sie die Möglichkeit Ihr eigenes Pferd mitzubringen oder ein erfahrenes Pferd vor Ort zu "mieten". Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen oder unterstützen Sie bei der Suche und Buchung von geeigneten Unterkünften.

Spezielle und weitergehende Informationen zum Reiten im Hunsrück erhalten Sie hier:

Interessengemeinschaft "Hunsrück zu Pferd"
Britta Garbe, Felsenhof, Felsenstr. 30, 55629 Seesbach
Telefon: 0 67 54 - 15 86 | Mobil: 01 79 - 7 97 59 11
E-Mail:  felsenhof@gmx.de |  http://www.hunsrueck-zu-pferd.net

und bei:

Hunsrück-Touristik
Gebäude 663, 55483 Hahn-Flughafen
Telefon: 0 65 43 - 50 77 00 | Fax: 0 65 43 - 50 77 09
E-Mail:  info@hunsruecktouristik.de

 

Schwimmen

naturerlebnis-schwimmen

Ob ein Freibad im Sommer oder ein beheiztes Hallenbad im Winter - Schwimmen hat an der Deutschen Edelsteinstraße zu jeder Jahreszeit Hochsaison. Besonders reizvoll sind auch die beiden ca. 60 bzw. 90 Autominuten entfernten Badeseen "Bostalsee" und "Losheimer See".

» Freibäder, Hallenbäder und Badessen

 

   

Wintersport

naturerlebnis-winter

Das Wintersportzentrum Erbeskopf (nur wenige Autominuten von der Deutschen Edelsteinstraße entfernt) bietet in der kalten Jahreszeit Schneevergnügen für Jung und Alt. 

» Informationen zum Wintersportzentrum Erbeskopf und den Langlaufloipen in der Region

 

 

Gastgeberverzeichnis

Blaetterkatalog 2014 Vorschau

This Browser is not good enough to show HTML5 canvas. Switch to a better browser (Chrome, Firefox, IE9, Safari etc) to view the contect of this module properly

Tourist-Information Deutsche Edelsteinstraße | Brühlstraße 16 |  55756 Herrstein
Telefon: 06785-79 101 oder 104 | Fax: 06785-79 120 | info@edelsteinstrasse.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9:00 - 12:00 & 13:30 - 17:00 Uhr
Sa, So & Feiertage (von Ostern bis 1. Novemberwochenende) von 10:00 - 15:00 Uhr
 

» Kontakt

» Impressum